Ticker

Auch US-Baumärkte verzeichnen einen Boom: Home Depot mit Zahlen

Nachdem Hornbach für Deutschland bereits phantastische Zahlen meldete, legen die US-Rivalen hier nun ebenfalls ihre Wachstumsdaten vor.

Allgemein erfreuen sich Baumärkte global am “Do-it-yourself Prinzip” und einer hohen Nachfrage nach Produkten für die Sanierung und Renovierung des Eigenheims. Die aktuellen Quartalszahlen von Home Depot bestätigen diese Nachfrage in den USA. Die Umsätze von Home Depot stiegen im Vergleich zum Vorjahresquartal um rund 25 % auf nun 38,1 Milliarden US-Dollar. Auch der Gewinn stieg in dieser Größenordnung, also um 25 Prozent auf nun 4,3 Milliarden US-Dollar.

Das steht der Aktie gut, welche zu Start der Wall Street auf ein neues Rekordhoch klettern konnte.

 

Vorheriger Beitrag

DAX-Morgenanalyse am 18.08.2020

Nächster Beitrag

Evotec meldet neuen Deal