Ticker

Auftrag für Evotec aus den USA

Die Suche nach einem Impfstoff gegen Corona geht ungebremst weiter. Heute erhielt das Plattformunternehmen “Just – Evotec Biologics” vom US-Verteidigungsministerium einen Auftrag zur Entwicklung und Herstellung monoklonaler Antikörper. Diese sollen zur Behandlung und Prävention bei Covid-19 helfen, wie Evotec SE offiziell mitteilte.

Das ausgegebene Ziel dieses Programms, dem US-Verteidigungsministerium schnell und effizient monoklonale Antikörper bereitzustellen.

Die Tochterfirma “Just – Evotec Biologics Inc” ist in Seattle ansässig und soll im Rahmen dieser jüngsten Vereinbarung ein Herstellungsverfahren von zwei monoklonalen Antikörpern gegen SARS-CoV-2-Antigene vor einer  klinische Herstellung designen.

In absoluten Zahlen sprechen wir hier von einem Umsatz von bis zu 18,2 Millionen US-Dollar für das Unternehmen.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

Software AG: Es zählt die Perspektive!

Nächster Beitrag

Tesla: Da gibt es nichts mehr zu lachen!