Ticker

Bitcoin nähert sich dem Allzeithoch

Die Digitalwährung Bitcoin kann die Kurse der letzten drei Jahre hinter sich lassen und nähert sich seinem Rekordhochan. Auf diversen Plattformen wurden bereits Kurse um 19.300 Dollar gezahlt, damit sind die 20.000 nicht mehr weit entfernt. Dort liegt das Rekordhoch aus Dezember 2017.

Die Kurse variieren etwas, so dass bei Bitstamp der Höchststand auf 19.666 Dollar notiert wurde. Doch eines steht fest, die Stärke des Bitcoin ist seit Wochen ungebrochen und hat nun über 100 Prozent Zuwachs erreicht.

Einer der Kaufargumente ist das Bezahlen mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen auf der Plattform von PayPal. Dies treibt den Kurs und die Phantasie der Anleger.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

DAX: Ab nächstem Jahr wird alles anders

Nächster Beitrag

Last Call! - Der Marktbericht am Abend: Mit Wacker Chemie, American Airlines, United Airlines, Carnival Corp, Tesla, Best Buy und Dollar Tree