Aktienkurse DAX
Aktien DeutschlandCharttechnikMarktberichteNewsTickerTrading

Wochenfazit im DAX positiv, US-Arbeitsmarkt ohne Impulse

Die Woche kann ruhig beendet werden. Unser DAX verdaute die US-Arbeitsmarktdaten sehr schnell und festigt das Niveau um 15.200 Punkte. Am letzten Handelstag dieser Woche startete der Index ohne große Impulse in den Handel. Im Gegensatz zu den anderen Tagen, and denen es immer wieder Kurslücken gab, schloss der Index …

MEHR LESEN →
Ticker

US-Arbeitsmarkt ohne Überraschung

Nach den gestrigen ADP-Daten gab es hohe Erwartungen an den US-Arbeitsmarkt. Sie wurden nicht erfüllt. Wie im schwachen Vormonat hat der US-Arbeitsmarkt die hohen Erwartungen verfehlt. Außerhalb der Landwirtschaft wurden 559.000 neue Stellen geschaffen. Aus den Erwartungen heraus hatten Volkswirte mit 663.000 zusätzlichen Stellen gerechnet. Die Daten für den April …

MEHR LESEN →
DAX-Chart
Aktien DeutschlandCharttechnikNewsTickerTrading

DAX-Morgenanalyse am 03.06.2021

Die DAX-Vola ging sprunghaft zurück, der Markt verdaut das neue Rekordhoch und das Warten auf den US-Arbeitsmarktbericht beginnt. Welche Signale kann man vorab aus dem Chart lesen?   Rekordhoch im DAX muss verdaut werden Das neue Rekordhoch bei 15.685 Punkten hat im Markt erst einmal wieder für “Wirbel” gesorgt, der …

MEHR LESEN →
Ticker

Arbeitsmarktdaten im Fokus

Neuste Zahlen zu Arbeitsmarktstatistik machen Mut. Im Mai ist sie deutlich gesunken. Nur 2,7 Millionen Menschen waren in diesem Kalendermonat ohne Job. Damit sank die Arbeitslosenquote auf 5,9 Prozent. Nach der langen Corona-Zeit setzt sich damit die Erholung weiter fort. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit sank die Zahl konkret …

MEHR LESEN →
Ticker

Exportwirtschaft schwächer, ifo dennoch positiv

Der Export in Deutschland ist eine tragende Säule der Wirtschaft. Hierzu gab es einen ordentlichen Aufschwung zum ersten Quartal der nun ein wenig an Schwung verliert. Denn die sehr gute Stimmung bei den deutschen Exporteuren hat sich im Mai eingetrübt. Konkret sank das Barometer für die Exporterwartungen in der Industrie …

MEHR LESEN →
Ticker

Ernüchterung bei Disney nach den Quartalszahlen

Ist der Aufschwung beim Streamingdienst Disney+ bereits beendet? Das Segment gilt gerade in der Corona-Pandemie als treibende Kraft. Denn der Unterhaltungskonzern Walt Disney gewesen kann momentan nicht auf seine Themenparks bauen. Nach den jüngsten Quartalszahlen ist jedoch klar, der interne Hoffnungsträger wächst deutlich langsamer. Per Ende Quartal eins verzeichnete Disney+ …

MEHR LESEN →
Ticker

Starke Daten von Linde

Der weltweit größte Industriegasekonzern meldete einen gesteigerten Gewinn im Auftaktquartal und zog heute die Messlatte für den Jahresgewinn auf eine höhere Stufe. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis je Aktie soll nun zwischen 9,60 US-Dollar 9,80 US-Dollar betragen. Im Jahresvergleich entspricht dies einem Anstieg um 17 bis 19 Prozent. Die alten …

MEHR LESEN →
Ticker

Nissan kehrt Daimler den Rücken

Die Beteiligungen im Automobilsektor werden neu geordnet. Nachdem Renault bereits seine Anteile an Daimler abbaute, folgt nun auch Nissan. Am Markt kommt es damit zur Auflösung der “Überkreuzbeteiligung” dieser drei Autobauer. Bereits im März vollzog Renault diesen Schritt. Am Dienstagabend wurden nun rund 16,4 Millionen Daimler-Aktien in den Markt gegeben, …

MEHR LESEN →
Ticker

Qiagen übertrifft eigene Erwartungen

Der Diagnostikkonzern Qiagen konnte im Auftaktquartal 2021 einen deutliches Umsatzwachstum verbuchen. Der Umsatz verbesserte sich um 52% auf 567,2 Millionen Dollar. Damit schnitt das Unternehmen sowohl besser als selbst erwartet ab (Eigenprognose 45% Wachstum) als auch besser als der Marktkonsens (Schätzung 50%). Der Gewinn je Aktie konnte sich sogar um …

MEHR LESEN →
Ticker

Rekordquartal bei Apple

Apple hat das neue erste Quartal dieses Jahr einige Rekorde gebrochen. Der Gewinn lag bei 23,6 Milliarden Dollar. Damit stieg der Gewinn im Jahresvergleich enorm an und knüpften an das Weihnachtsquartal an. Dies lag an hohen Umsätzen in allen Produktkategorien, welche ähnlich stark um 54 Prozent auf 89,6 Milliarden Dollar …

MEHR LESEN →