Aktien EuropaNewsSlider

BB Biotech: Beteiligung in Turbulenzen, Aktie stabil

Die Aktie des Schweizer Biotech-Fonds BB Biotech zeigt unerwartete Stärke. Denn eigentlich hätte man in den vergangenen Tagen kräftigere Verluste verbuchen können. Dies, weil ausgerechnet die größte Einzelposition im Beteiligungsportfolio eine herbe Enttäuschung lieferte. Dabei geht es um Ionis Pharmaceutical. Diese wurde um 12 % abgestraft, nachdem die US-Gesundheitsbehörde FDA …

MEHR LESEN →
Aktien EuropaNewsSlider

ABB Aktie: Die Spannung steigt

Beim Schweizer Anlagenbauer ABB lebte in den vergangenen Tagen wieder die Spekulation auf, dass sich das Unternehmen bei seiner Reorganisation von seiner Stromnetzsparte trennen könnte. Schon Mitte Juli hatte ABB-Chef Spiesshofer Ähnliches angedeutet. Die Diskussion selber, ob die Sparte noch in den Konzern passt oder nicht, ist dabei schon einige …

MEHR LESEN →
Aktien EuropaNewsSlider

Adyen: Aktie von Zahlen und Wirecard beflügelt

Schaut man auf den holländischen Zahlungsdienstleister und Wirecard-Konkurrenten Adyen, stellt sich schnell die Frage: Wer treibt hier wen voran? In der aktuellen Situation würden wir sicherlich darauf tippen, dass Adyen vor allem von der momentan extrem starken Performance des deutschen Wettbewerbers profitiert. Aber natürlich haben die Holländer selbst viel zu …

MEHR LESEN →
Aktien EuropaNewsSlider

Nokia: Bald wieder mit Lizenz zum Geld drucken?

Über die Schwierigkeiten, sich als Infrastrukturanbieter im Telekommunikationsbereich zu positionieren, ist bei Nokia schon viel geschrieben worden. Das finnische Unternehmen musste in den vergangenen Jahren oftmals schwache Zahlen präsentieren und wurde dafür auch kräftig abgestraft. Zur Erinnerung: Vor gut drei Jahren kostete die Aktie von Nokia noch fast 8 Euro. …

MEHR LESEN →
Aktien EuropaNews Aktien

Wochenanalyse Gazprom Aktie: Entscheidung naht

Die Aktie von Gazprom ist in den vergangenen Tagen in eine entscheidende Phase eingetreten. Der Wert hat nun die vielleicht letzte Chance, aus einem charttechnischen Dilemma noch einmal nach oben auszubrechen. Dabei waren die Notierungen in der zurückliegenden Woche um insgesamt 3 % nach unten marschiert. Das 2-Wochen-Ergebnis summiert sich …

MEHR LESEN →
Aktien EuropaNewsSlider

Airbus: Aktie kommt wegen Fragen ins Schlingern

Die Anfang der Woche aufgekommenen Zweifel zu den tatsächlichen Bestellzahlen auf der wichtigen Luftfahrtmesse Farnborough Airshow haben der Airbus-Aktie heftig zugesetzt. Der Wert musste zur Wochenmitte mit einem deutlichen Abschlag in den Feierabend gehen. Wobei auf der einen Seite noch Entwarnung gegeben werden kann. Airbus mit solider Absicherung Denn am …

MEHR LESEN →
Aktien EuropaNewsSlider

LVMH: Charttechnik wird komplizierter

Eigentlich liegen Aktien von Luxusgüter-Herstellern immer noch im Trend. Was auch nicht wundert. Denn insbesondere aus Asien bleibt die Nachfrage nach Handtaschen, Parfüms und Markenuhren ungebrochen, da eine immer größer werdende Mittelschicht den neu gewonnenen Reichtum zeigen und genießen will. Kein Wunder also, dass der französische Luxusgüter-Gigant LVMH ein starkes …

MEHR LESEN →
Aktien EuropaNews Aktien

Gazprom: Jetzt gibt es wohl kein Zurück mehr!

US-Präsident Donald Trump hatte unlängst Strafmaßnahmen gegen die Ostseepipeline Nord Stream 2 und den daran beteiligten Unternehmen angekündigt. Russland hingegen will sich von den Drohungen aus dem Weißen Haus offenbar nicht einschüchtern lassen und spricht nun davon, dass es kein Zurück mehr gebe, wie „Sputniknews“ kürzlich berichtete. Demnach habe der …

MEHR LESEN →
Aktien EuropaNewsSlider

BB Biotech: Jetzt kommt es auf die Charttechnik an

Die Biotech-Branche hat sich in den vergangenen Monaten wieder eindrucksvoll zu Wort gemeldet. Am wichtigsten Markt Amerika konnte beispielsweise der Nasdaq Biotechnology Index zuletzt deutlich besser performen als der Nasdaq Composite. Davon profitierte auch die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech. BB Biotech von Käufern gesucht Nach einer langen Seitwärtsphase von Ende …

MEHR LESEN →
Aktien EuropaNewsSlider

Novo Nordisk: Insulin-Spezialist unter Währungsdruck

Auf die jüngsten Quartalszahlen des dänischen Insulin-Spezialisten Novo Nordisk reagierten die Anleger äußerst verschnupft. Das Unternehmen meldete in der Vorwoche einen Rückgang beim operativen Gewinn um 9 % auf 12,2 Milliarden Kronen, was umgerechnet rund 1,6 Milliarden Euro sind. Im Vorfeld hatten die Analysten eher damit gerechnet, dass Novo Nordisk …

MEHR LESEN →