Aktien DeutschlandCharttechnikMarktberichteNewsTrading

DAX-Ideen zum Wochenstart: Neues Verlaufshoch aber Wall Street geschlossen

DAX zum Wochenstart ohne die Wall Street aber mit neuem Verlaufshoch. Ab wo bricht der Trend? Meine Trading-Ideen für den 16.01.2023.

DAX startet stark in die neue Woche

Die zweite Gewinnwoche im DAX ist verzeichnet und damit die Bestätigung des großen Trends. Auf den kamen wir auch in der Wochenvorschau am Sonntag den 15.01.2023 zu sprechen:

20230115 DAX Xetra Jahresstart
20230115 DAX Xetra Jahresstart

Übergeordnet hat der DAX sich damit an den Tiefs aus 2021 noch nicht einbremsen lassen:

20230115 DAX Xetra Big Picture
20230115 DAX Xetra Big Picture

Auf welches Signal wartet der Markt? Mit den ersten Indikationen des Morgen möchte ich das Bild etwas komplettieren.

DAX-Ideen zum Handelsstart am 16.01.2023

Unstrittig ist der Aufwärtstrend, den wir im XETRA-DAX nun seit dem Jahresstart sehen. Diesen habe ich noch einmal als Kanal dargestellt, damit die Bandbreite der Bewegungen über der Trendlinie deutlich werden:

20230116 DAX Xetra Trendkanal
20230116 DAX Xetra Trendkanal

Am unteren Bereich ist somit die Wahrscheinlichkeit am höchsten für eine Trendumkehr, da dann der Trend verlassen werden würde. Auf der Oberseite ist von einer Fortsetzung auszugehen, wenn die jüngsten Verlaufshochs überschritten werden. Dies bringe ich so in Einklang:

20230116 DAX Widerstand Wochenstart
20230116 DAX Widerstand Wochenstart

Da die Wall Street am Freitagabend weiter stieg, war der Schlusskurs XETRA nicht das Ende der Bewegung. Für den Abgleich mit einem potenziellen GAP heute sind damit die Kurse der Börse Frankfurt wichtig:

DAX Börse Frankfurt am 2023-01-13
DAX Börse Frankfurt am 2023-01-13

Als Trigger habe ich mir auf der Unterseite somit diesen Schlusskurs und die Schwelle für einen ersten Trendbruch in der Vorbörse schon notiert:

20230116 DAX Vorboerse
20230116 DAX Vorboerse

Der Endloskontrakt ist damit mein Signalgeber. Auch hier gibt es einen Trend, der aber eher ein Signal generiert als im XETRA-DAX:

20230116 DAX Endloskontrakt
20230116 DAX Endloskontrakt

Starte Deinen Handelstag auf Deutschlands erstem Finanzstream-Kanal in HD – dem Twitch-Kanal FIT4FINANZEN dann wieder Montags kostenfrei und über mehrere Stunden mit anderen Händlern LIVE dem Handelsverlauf, die Quartalszahlen und weitere Finanzdaten:

FIT4FINANZEN auf Twitch

Diese Analyse und alle Chartbilder bekommst Du gern vorab als Mail.

Eine ausführliche Handelsvorbereitung pro Tag bekommst Du täglich kostenfrei als E-Mail.

Damit kommen wir direkt auf die anstehenden Termine zu sprechen.

Termine für den Wochenstart

Der Livetradingroom startet heute wieder mit Marcus Klebe zusammen um 15.30Uhr und dann die kommenden Tage jeweils 10.00 Uhr. Melde Dich gern schon einmal direkt an:

LiveTradingRoom Marcus und Andreas

Dabei sprechen wir neben Forex und Index-Bewegungen auch Aktien an, die aktuell mit ihren Quartalszahlen für Impulse am Markt sorgen. Am Freitag gab es erste Daten aus dem Bankensektor, Dienstag folgen Goldman Sachs, Morgan Stanley und im Wochenverlauf dann auch Netflix. Da heute die Wall Street geschlossen hat, sind auch wenige Eckpunkte aus dem Wirtschaftskalender vorhanden:

2023-01-16 Wirtschaftsdaten
2023-01-16 Wirtschaftsdaten

Damit wünsche ich uns zum Handelsstart viel Erfolg und freue mich, wenn Du bei mir in den weiteren Formaten vorbeischaust. Das Video dazu ist hier abgelegt: https://www.youtube.com/watch?v=2Vsbq8tCapg

Deine Einladung zur Trading-Community mit rund 2.200 Trader:Innen

Dein Andreas Bernstein

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 77,49 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren! Quelle der News: Trading-Treff