Aktien DeutschlandCharttechnikMarktberichteNewsTradingVideos

DAX-Livestream zum Wochenstart: Chartanalyse an der 15.300

Der Verfallstag zeigte sich in diesem Quartal von seiner volatilen Seite. 336 Punkten Tagesschwankung haben den Index zunächst am Wochenhoch und später am Vorwochentief gezeigt.

 

Damit hat sich die breite Range weiter bestätigt, doch ob dies ein neuer Trend wird, müssen die ersten Indikationen am Montagmorgen zeigen.

 

Hier stehen wir deutlich tiefer und könnten das Ziel aus der Wochenanalyse (Sonntag) von 15.300 direkt anlaufen.

 

Mit Blick auf die unterschiedlichen Zeiteinheiten gebe ich in diesem Livestream einen Überblick und entwickle erste Tradingideen für den Tag. Auch der Blick auf die Wirtschaftsdaten ist hierbei implementiert.

 

So kann die Woche für uns starten – sei LIVE dabei und nimm an einer Diskussion zum Markt teil.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ab 8.15 Uhr streame ich parallel auf dem Kanal: https://www.twitch.tv/FIT4FINANZEN meinen Handel, Interviews mit anderen Händlern und Kommentierungen zu den Kursbewegungen.

 

Danke für Deine Aufmerksamkeit und weiterhin viel Erfolg,

Dein Andreas Bernstein

Vorheriger Beitrag

DAX-Morgenanalyse am 20.09.2021 mit Verfallstag-Nachwirkungen

Nächster Beitrag

Start vom DAX40 missglückt, der Index fällt zur 15000