Aktien DeutschlandCharttechnikMarktberichteNewsSliderTrading

DAX-Morgenanalyse am 14.10.2021 als Video: Charttechnik an der 15300

Der DAX ist zur Wochenmitte weiter im Aufwind. Es gelang der Durchbruch über die Hochs der letzten Tage und folglich auch der Schub zur 15.270. In einem kurzen Peak wurde zudem die Marke von 15300 Punkten als ehemalige Range-Kante angelaufen. Dieser Bereich steht heute im Fokus der Trader.

 

Sicherlich waren auch die ersten US-Quartalszahlen und die Prognoseanhebung von SAP wichtige Treiber.

 

Mit Blick auf die unterschiedlichen Zeiteinheiten gebe ich in diesem Livestream einen Überblick und entwickle erste Tradingideen für den Tag – sei LIVE dabei und nimm an einer Diskussion zum Markt teil.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ab 8.15 Uhr streame ich parallel auf dem Kanal: https://www.twitch.tv/FIT4FINANZEN meinen Handel, Interviews mit anderen Händlern und Kommentierungen zu den Kursbewegungen.

 

Danke für Deine Aufmerksamkeit und weiterhin viel Erfolg,

Dein Andreas Bernstein

Vorheriger Beitrag

DAX-Morgenanalyse am 14.10.2021 mit Entscheidung an der 15.300

Nächster Beitrag

Weitere Kursgewinne beim DAX dank SAP, Infineon und stabilen Quartalszahlen in den USA