Aktien DeutschlandCharttechnikMarktberichteNewsSliderTradingVideos

DAX-Morgenvideo als Chartanalyse für den 17.11.2021

Ein weiter niedriger Euro treibt den DAX auch am Dienstag auf neue Höhen. Das Umfeld aus Unternehmensmeldungen, niedrigen Zinsen und guten Exportquoten passt derzeit für Aktien. Eine Schwäche war nicht zu sehen. Wie kann es weitergehen? Das Gap-Trading liefert aktuell wenig Signale, sodass eher die Trendkanäle als Orientierung herhalten.

 

Wie ich diese anlege und was mein Trade gestern im Livetradingroom brachte, erörtere ich hier am Morgen.

 

Mit Blick auf die unterschiedlichen Zeiteinheiten gebe ich in diesem Livestream einen Überblick und entwickle erste Tradingideen für den Tag – sei LIVE dabei und nimm an einer Diskussion zum Markt teil.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ab 8.15 Uhr streame ich parallel auf dem Kanal: https://www.twitch.tv/FIT4FINANZEN meinen Handel, Interviews mit anderen Händlern und Kommentierungen zu den Kursbewegungen.

 

Danke für Deine Aufmerksamkeit und weiterhin viel Erfolg,

Dein Andreas Bernstein

Vorheriger Beitrag

DAX-Morgenanalyse am 17.11.2021 weiterhin im Trendkanal

Nächster Beitrag

Ruhiger Börsenhandel im Index, einzelne Aktien begeisterten mit Storys