Aktien DeutschlandCharttechnikMarktberichteNewsSlider

DAX unter Druck, LS-X-Interview zu Unilever, Siemens Energy und Accell Group

Der DAX hat zum Wochenstart zunächst Erholungstendenzen gezeigt. Diese sind jedoch schnell wieder verschwunden. Über die Mittagszeit wurden neue Jahrestiefs formiert. Ist schon Angst im Markt?

DAX im steilen Abwärtstrend

Zum Mittag notieren wir mit 15.350 Punkten sogar deutlich unter den Vorwochentiefs. Bis zur Eröffnugn der Wall Street fiel der Index sogar unter 15.200 Punkte und skizziert sich so:

dax LSX intraday
dax LSX intraday

Neben der Inflationsangst beunruhigt die Russland-Ukraine-Situation den Markt weiter, wie unser Händler Mischa kommentiert.

Dabei steigt die Volatilität weiter an und notiert im V-DAX über der 25.

VDAX steigt massiv an
VDAX steigt massiv an

Was machen die Einzelwerte?

Corona-Gewinner aus 2021 weiter unter Druck

Auf der Aktienseite sind die Verlierer der letzten Wochen auch heute wieder am unteren Ende des DAX-Rankings verankert. Siemens Energy notiert dabei sogar unter dem Emissionspreis.

Siemens Energy mit neuem Allzeittief
Siemens Energy mit neuem Allzeittief

HelloFresh als ehemaliger Coronagewinner wird ebenso wie Delivery Hero heute abverkauft.

Aber es gab auch positive News.

Accell Group und Unilever im Fokus

Positive News gibt es bei Unilever. Hier steigt ein Hedgefonds ein, der bereits bei Procter&Gamble für Aufwind sorgte.

Der Kurs zeigt sich damit wieder auf dem Niveau vor der abgesagten Akquisition in Richtung GlaxoSmithkline vor wenigen Tagen.

Unilever PLC mit Erholung
Unilever PLC mit Erholung

Spannend wird im Markt die Übernahme der Accell Group aufgenommen. Aktionäre freuen sich über den Kursaufschlag, der heute mehr als 20 Prozent beträgt.

Blick auf die Aktiencharts aus dem Video

Sehen Sie hier das ganze Video mit allen Aktien noch einmal:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen von der LS-Exchange sind auf Facebook, Twitter und Instagram unter diesen Kanal-Namen zu finden:

Kanäle der LS Exchange
Kanäle der LS Exchange

Mit den Terminen des Tages senden wir einen ersten Gruß und erstes Video an Sie und hoffen, Sie sind gut in das neue Jahr gestartet. Kommen Sie bestens informiert mit TRADERS´ media GmbH und der LS Exchange in den zweiten Handelstag des neuen Jahres.

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen.

Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine “Finanzanalyse” im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.

Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.