Ticker

Deutsche Bank auf Distanz zu Trump

Der Angriff des Kapitols hat auch in der Wirtschaft Spuren hinterlassen. Nach vielen Politikern geht nun auch die Deutsche Bank auf Abstand. Als größtes deutsches Geldhaus war dies bisher gegenüber einem Präsidenten nicht möglich. Doch künftig werden nach Unternehmensangaben keine Geschäfte mehr mit Trump und seinen Firmen gemacht. Darüber berichtete gestern die “New York Times”.

Insgesamt schuldet die Trump Organization der Deutschen Bank rund 340 Millionen Dollar von Darlehen für Golfclubs und Hotels.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

Last Call! von der Wall Street: mit PlugPower, SolarEdge, Zoom, Twitter, Tesla, Xpeng, GM und Walmart,

Nächster Beitrag

DAX-Morgenanalyse am 14.01.2021