Ticker

Finanzierung bei Delivery Hero von 1,5 Milliarden gesichert

Der mögliche DAX-Aufsteiger Delivery Hero SE hat sich eine weitere Finanzierung für seine Geschäftsentwicklung gesichert. Das Unternehmen platzierte heute erfolgreich eine 0,875  Prozent verzinste Wandelschuldverschreibung. Sie hat einen Nennwert von 750 Millionen Euro. Dessen Fälligkeit ist auf das Jahr 2025 ausgelegt.

Weiterhin wurde eine 1,5  prozentige Wandelschuldverschreibungen von ebenfalls Nennwert 750 Millionen Euro mit der Fälligkeit im Jahr 2028 ausgegeben. In Summe ist der DAX-Kandidat somit bei 1,5 Milliarden Euro, die als Finanzierung für das weitere Wachstum bereitstehen.

Der Aktienkurs ist leicht im Minus, notiert jedoch weiter über der psychologischen Marke von 100 Euro in Nähe seines Allzeithochs.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

Novavax mit 30 Prozent Aufschlag: Regierungs-Zuschuss auch für Regeneron

Nächster Beitrag

Apple: Eine Entscheidung mit weitreichenden Konsequenzen - Displaymarkt in Aufruhr