Aktien AmerikaAktien EuropaAktien InternationalBörsenbriefNewsSlider

Future Money 32/22 – Mit Albemarle, Pilbara Minerals, Freyr Battery, Blink Charging und Uber Technologies

Die Zukunft der Mobilität hat längst begonnen. Dabei bestimmen nicht nur Schlagwörter wie Wasserstoff, E-Mobilität und autonomes Fahren die Diskussionen und Spekulationen. Vielmehr sind neue Innovationen und Mobilitätskonzepte mit eines der besten Beispiele dafür, wie verschiedene technologische Ansätze in einem der wichtigsten Trendthemen dieser Zeit zusammenkommen.

In der neuen Ausgabe unseres Börsenbriefes “Future Money“ schauen wir erneut auf einige Spezialwerte aus diesem Themenkomplex und wie sich das auch in eine entsprechende ETF-Strategie einfügen kann. Die besprochenen Aktien:

Albemarle: Fokuswert für Lithium-Nachfrage

Albemarle liefert zwar eine ganze Palette von Spezialchemie-Produkten, wird allerdings in der Betrachtung an der Börse hauptsächlich wegen seines Lithium-Geschäftes entsprechend bewertet. Dabei lieferte das Unternehmen im zweiten Quartal erneut attraktive Zahlen ab.

Pilbara Minerals: Starke Bilanz

Pilbara Minerals ist im Bereich Lithium-Produktion ein klares Pure Play, wobei von der Produktionstechnologie her das Unternehmen durchaus Besonderes vorzuweisen hat. Hierbei steht insbesondere die Frage nach Kapazitäts-Ausweitungen in den nächsten Jahren wie auch die entsprechenden Finanzstrukturen im Vordergrund.

Freyr Battery: Kapazitätsaufbau läuft

Freyr Battery liefert zwar noch relativ überschaubare operative Daten. Doch dafür hat das Unternehmen einerseits sehr ambitionierte Investment-Projekte zu laufen, andererseits den Anspruch, gegenüber der Konkurrenz später erhebliche Kostenvorteile generieren zu können. Dies mit einer interessanten Bewertung lässt das Unternehmen entsprechend attraktiv aussehen.

Blink Charging: Viel Potenzial

Blink Charging hat bei seinen jüngsten Quartalszahlen überzeugen können. Dabei liefert das Unternehmen zwei wesentliche Gründe für unsere neue Einschätzung.

Uber Technologies: Erster positiver Cashflow

Auch der Fahrdienstleister Uber Technologies gehört zu den besprochenen Werten. Dieser lieferte trotz einiger Kurs-Turbulenzen einen mehr als spannenden Quartalsbericht ab, der insbesondere beim Blick auf den Cashflow für Überraschungen sorgte.

ETF-Musterdepot: Update und Neuvorstellung

Zum Schluss: Neben Einzelengagements im Bereich Mobilität gibt es natürlich auch weiterhin aussichtsreiche ETF-Lösungen. Eine davon führen wir bereits in unserem ETF-Musterdepot. Dies wird jetzt durch einen weiteren ETF mit einem etwas anderen Ansatz komplettiert.