Ticker

Lufthansa stabil über 10 Euro

Der Lockdown weckt die Reiselust der Deutschen. Bereits über die Weihnachtsfeiertage spürt man dies an Buchungen von Flügen nach Übersee und ins europäische Ausland. Diese Reisen sind in den vergangenen Woche sprunghaft gestiegen und haben sich laut Lufthansa-Passagierangaben “verfünffacht”.

Der Vorstand kommentierte dies mit den Worten:

“Die Sehnsucht zu reisen ist weltweit groß. Sobald Reiserestriktionen fallen, sehen wir einen deutlichen Anstieg der Buchungen.”

Zunächst ist der Flugplan rund um Weihnachten und Neujahr an den Flughäfen München und Frankfurt deutlich aufgestockt worden. Auch die Staatshilfen bei der TUI wecken Vertrauen. Die Aktien der Lufthansa konnte damit am Donnerstag im MDAX deutlich zulegen.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

Last Call! - Der Marktbericht am Abend: Mit TUI, Lufthansa, Siemens Healthineers, Boeing, Carnival, Tesla, Snowflake u.a.

Nächster Beitrag

DAX-Morgenanalyse am 04.12.2020