Ticker

Microsoft übertrifft die Markterwartungen

Die Aktien von Microsoft verloren zuletzt etwas an Dynamik. Das Allzeithoch lag im September bei 232,86 Dollar. Kurz darauf begann eine längere Konsolidierung. Ob diese nun beendet ist, könnte der Aktienmarkt morgen entscheiden. Immerhin stehen die Vorzeichen dafür gut, denn die aktuellen Quartalszahlen können sich sehen lassen.

Microsoft übertrifft im aktuell abgeschlossenen Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 1,82 Dollar die Analystenschätzungen deutlich. Sie lagen bei 1,55 Dollar je Aktie. Auch der Umsatz stieg stärker als erwartet. Mit 37,2 Milliarden US-Dollar lag er noch einmal über den schon hohen Erwartungen von 35,75 Milliarden. Die Aktien legten daraufhin leicht zu.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

BP gibt sich optimistisch

Nächster Beitrag

Wer kauft jetzt SAP-Aktien?