NewsSliderVideos

Neues Video: Jens Bernecker sieht viele Gründe für neue Rekorde

Das Börsenjahr 2020 ist faktisch zu Ende – und eine unserer Annahmen aus dem Frühjahr ist eingetroffen: Die Märkte stehen dort, wo sie vor dem Corona-Crash waren und teilweise sogar noch ein deutliches Stück drüber.

Allerdings wollen wir uns darauf nicht ausruhen. Vielmehr geht es nun um die Frage, wie das kommende Börsenjahr wird. Hier hat Jens Bernecker eine klare Meinung! Er sieht für das nächste Jahr viele Chancen, die insbesondere auch durch die Corona-Pandemie eröffnet worden. Natürlich, und das gehört zu einer ordentlichen Analyse dazu, wird auch der Blick auf mögliche Risiken gelenkt.

Wo er hier Chancen für die Investoren sieht und wo Risiken, erklärt Jens Bernecker im letzten Video des Jahres auf unserem YouTube-Kanal. Dabei geht es um das große Bild und natürlich auch um die Fragestellung, wie sich die Märkte im Laufe des nächsten Jahres auch schon mit Blick auf 2022 positionieren werden.

Denn erfahrene Anleger wissen: Die Börse antizipiert Entwicklungen schon 6-9 Monate vorab. Und das rückt dann speziell auch die Branchen in den Fokus, die wir als Zukunftsbranchen auch im Rahmen unseres Börsenbriefes „Future Money“ begleiten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie reinschauen in unser neuestes Video und uns weiterhin folgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf unserem Youtube-Kanal gibt Börse Global in Kooperation mit Börsen-Profi Jens Bernecker regelmässige Einschätzungen zur aktuellen Marktlage. Wir zeigen Tendenzen und Zusammenhänge und sprechen über Chancen und Risiken einzelner Branchen und Aktien.

Mehr Infos in unserem Börsenbrief “Future Money” – Jetzt kostenloses Probeexemplar anfordern

Vorheriger Beitrag

DAX-Morgenanalyse am 29.12.2020

Nächster Beitrag

DAX-Morgenanalyse am 30.12.2020