News

PayPal Aktie: Analysten bleiben optimistisch

Zum Wochenschluss hat die PayPal-Aktie leicht nachgegeben und notiert aktuell bei 54,88 Euro, was einem Rückgang von knapp 1 Prozent gegenüber der Vorwoche entspricht. Diese Entwicklung folgt auf eine Phase der Erholung von Oktober 2023 bis Mitte Januar 2024, obwohl die Aktie weiterhin innerhalb eines Abwärtstrendkanals gefangen ist. Dennoch bewerten Analysten PayPal weiterhin als attraktiv, da sie ein Kurspotenzial von etwa 10 Euro erwarten, was einen Zuwachs von über 20 Prozent bedeuten könnte. Die jüngsten Quartalszahlen zeigten zwar ein leichtes Minus, doch das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von PayPal, welches sich von fast 60 Euro auf unter 55 Euro abgeschwächt hat, wird als günstig eingestuft und könnte Analysten zufolge im nächsten Jahr noch attraktiver werden.

Prognosen und wirtschaftliche Faktoren

Trotz des zurückhaltenden Ausblicks auf das kommende Geschäftsjahr zeigt sich bei Marktbeobachtern Optimismus. Die zukünftige Wertentwicklung von PayPal wird insbesondere von der Entwicklung des Unternehmensgeschäfts sowie von den makroökonomischen Rahmenbedingungen beeinflusst. In einem Umfeld von sinkenden Zinsen und einer wieder anziehenden Konjunktur könnte PayPal gegenüber den aktuellen Erwartungen stärker abschneiden. Dementsprechend richten sich die Augen auch auf die US-Notenbank, deren Entscheidungen bzgl. der Zinspolitik einen substantiellen Einfluss auf den Kursverlauf der PayPal-Aktie haben könnten. Weniger Zuversicht herrscht hingegen wegen der noch nicht gänzlich besiegt geglaubten Inflation und der Vorsicht der US-Notenbank. Auch die jüngsten Versuche PayPals, mittels „KI“ eine Revolution im Zahlungsverkehr zu bewirken, konnten die Anlegerstimmung bisher nicht nachhaltig verbessern.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre PayPal-Analyse von 20.04. liefert die Antwort:

Wie wird sich PayPal jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur PayPal Aktie

PayPal: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...