Podcast: Papa, erklär mal Börse

Einfach.Gut.Erklärt.

Tochter fragt, Papa antwortet - Der Börsen-Podcast nicht nur für Anfänger.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von spotify zu laden.

Inhalt laden

In der ersten Folge unseres Podcast im neuen Jahr sprechen wir über mdie neuen Zinsängste in Amerika und über einige unserer Top-10-Werte in diesem Jahr.
Wer unseren Börsenbrief "Future Money" kennenlernen will, kann ein kostenloses und unverbindliches Probe-Expemplar gleich hier anfordern. E-Mail an info@boerse-global.de genügt oder Bestellschein auf dieser Seite abschicken.

News

PayPal Aktie: Anzeichen einer Erholung erkennbar

Nach einer turbulenten Zeit verzeichnet die Aktie des Zahlungsdienstleisters PayPal mit einem aktuellen Kurs von 54,59 € und einer positiven Veränderung von 4,84 % in der letzten Woche wieder Aufwind. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass der kürzlich erreichte Kurstiefpunkt von kurzer Dauer war. Im gestrigen Handel erzielten Anleger einen Zuwachs von 2,07 %, auch wenn der Kursverfall der letzten fünf Handelstage noch einen Verlust von insgesamt 8,08 % markiert. Die Performance seit Jahresbeginn zeigt einen Verlust von 5,07 % für die PayPal-Aktie, was vor allem auf einen verhaltenen Ausblick für das Handelsjahr 2024 zurückgeführt wird. Dieser niedrige Gewinn wurde vom Markt negativ aufgenommen, was die Aktie weiter unter Druck setzte.

Analystenmeinung durchwachsen, aber optimistisch

Die Analysten sind in ihrer aktuellen Einschätzung zur PayPal-Aktie geteilter Meinung. Nachdem die DZ Bank die Einstufung von „Kaufen“ auf „Neutral“ geändert und das Kursziel von 75 auf 60 Dollar gesenkt hat, veränderte sich auch der allgemeine Analystenschnitt. Von den 47 führenden Analysten, die die PayPal-Aktie beobachten, empfehlen 24 ein „Buy“-Rating, während 23 zur Vorsicht raten und ein „Hold“-Rating aussprechen. Mit einem durchschnittlichen Kursziel von 72,96 Dollar sehen die Analysten immer noch ein Aufwärtspotenzial von nahezu 30 % gegenüber dem aktuellen Kurs. Einzelne Marktexperten gehen sogar von einem Potenzial von bis zu 158,33 % aus, sollten sich die Ziele der ambitioniertesten Prognosen bei 145 Dollar bewahrheiten. Trotz kürzlicher Rückschläge deuten die jüngsten positiven Entwicklungen und die Einschätzungen der Fachleute darauf hin, dass PayPal das Ruder herumreißen und sich langfristig von den aktuellen Herausforderungen erholen könnte.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre PayPal-Analyse von 16.02. liefert die Antwort:

Wie wird sich PayPal jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur PayPal Aktie

PayPal: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...