News

PayPal Aktie: Widerstand trifft auf Quartalsberichte

Mit einem aktuellen Kurs von 60,2 Euro und einem Rückgang von 3 Prozent innerhalb der letzten Woche befindet sich die PayPal Aktie in einer kritischen Phase. Tech-Unternehmen in den USA sind allgemein dabei Kosten zu sparen und Mitarbeiter zu entlassen. PayPal plant einen Abbau von etwa 2.500 Stellen, was 9 Prozent der globalen Workforce entspricht. Anleger und Analysten behalten die Entwicklung genau im Blick, insbesondere da diese Kostensenkungen sowohl den Unternehmenswert als auch die Qualität der Dienstleistungen beeinflussen könnten.

Bewertung und Zinsausblick

Der vorherrschende Kurs von ungefähr 60 Euro deutet darauf hin, dass die Aktie einen Wendepunkt erreichen könnte. Die Bewertung des Unternehmenswertes, mit einem prognostizierten Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 17,8 für das laufende Jahr, lässt darauf schließen, dass die aktuelle Aktienbewertung gerechtfertigt, wenn nicht sogar noch ausbaufähig ist. Mit den sich abzeichnenden Zinserwartungen und dem baldigen Bericht über die Quartalszahlen von PayPal wird eine Neubewertung der Aktie erwartet, die einen erheblichen Einfluss auf ihre nahe Zukunft haben wird.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre PayPal-Analyse von 16.04. liefert die Antwort:

Wie wird sich PayPal jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur PayPal Aktie

PayPal: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...