Ticker

Rekordquartal bei Apple

Apple hat das neue erste Quartal dieses Jahr einige Rekorde gebrochen. Der Gewinn lag bei 23,6 Milliarden Dollar. Damit stieg der Gewinn im Jahresvergleich enorm an und knüpften an das Weihnachtsquartal an.

Dies lag an hohen Umsätzen in allen Produktkategorien, welche ähnlich stark um 54 Prozent auf 89,6 Milliarden Dollar wuchsen. Das Musikgeschäft floriert ebenso wie die Hardware, der neue M1-Chip ist ein technologischer Gigant und rund 600 Millionen Nutzer streamen Musik über die Apple-Plattform “Apple Music”.

Auch die Service-Sparte verzeichnete Rekorderlöse. Dabei stand ein Ertrag von 16,9 Milliarden Dollar (27 Prozent mehr als im Vorjahresquartal) in den Büchern.

Die Aktie legte nachbörslich zu und steht zum Start der Wall Street fester in den Startlöchern.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

Last Call! Wall Street: Mit AMD, Alphabet, Spotify, Pinterest, Shopify, Black & Decker, Visa und Starbucks

Nächster Beitrag

DAX-Morgenanalyse am 30.04.2021