Ticker

Starke Zahlen bei Delivery Hero

Der DAX-Anwärter Delivery Hero erhöht seine Prognose für das aktuelle Geschäftsjahr 2020 und sieht nun einen Umsatz von 2,6 bis 2,8 Milliarden Euro. Bisher war von 2,4 bis 2,6 Milliarden ausgegangen.

Insgesamt wurden im zweiten Quartal 281 Millionen Bestellungen mit einem Bruttowarenvolumen von 2,8 Milliarden Euro umgesetzt. Das entspricht einem Anstieg um rund zwei Drittel zum Vorquartal und führte zu einem Umsatzanstieg von 96 Prozent auf 612 Millionen Euro.

Das Unternehmen ist damit auf dem besten Weg, im DAX die Wirecard abzulösen. Entsprechende Entscheidungen dazu wird es in der nächsten Sitzung der Deutschen Börse dazu geben. Eine Umschichtung des DAX erfolgt dann im September.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

DAX-Morgenanalyse am 28.07.2020

Nächster Beitrag

Silberpreis nach Rallye intraday unter Druck