Aktien AmerikaAktien InternationalNewsSlider

Taiwan Semiconductor Aktie: Das nächste Projekt

Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. gab bekannt, dass sie in Zusammenarbeit mit Sony und Toyota eine zweite Produktionsstätte in Japan eröffnen wird. Die neue Fabrik namens Japan Advanced Semiconductor Manufacturing Inc., die größtenteils im Besitz von TSMC ist, soll noch dieses Jahr gebaut werden und bis Ende 2027 betriebsbereit sein.

Gemäß Angaben von TSMC beläuft sich das Gesamtinvestitionsvolumen für JASM auf über 20 Milliarden Dollar, einschließlich der bereits geplanten ersten Anlage sowie den Beiträgen anderer Venture-Partner.

Die an der Wall Street gehandelte Aktie von Taiwan Semiconductor bleibt weiterhin obenauf. Zwar hatte es in der vergangenen Woche einige Gewinnmitnahmen nach dem deutlichen Kurssprung im Zuge des verbesserten Ausblicks gegeben. Doch dieser Rücksetzer ist längst schon wieder aufgeholt und die Aktie markiert aktuell den höchsten Stand seit Februar 2022.