Ticker

Verwirrung um MDAX-Umstellung: Wacker Chemie, Rocket Internet, Aareal Bank

In der vergangenen Woche hat der Arbeitskreis um Deutsche Börse die DAX-Familien neu geordnet. Eine solche Überprüfung findet zu festen Terminen statt und zwar vierteljährlich. Dabei wurde für den MDAX die Index-Entscheidung aus der Vorwoche noch einmal korrigiert. Sie treten übrigens zum Schlusskursen am 18. September in Kraft.

Entschieden wurde hierbei, dass die Aareal Bank nun doch im MDAX verbleibt und das Unternehmen Rocket Internet absteigt. Aufsteiger dafür ist Wacker Chemie. Warum diese Entscheidung nun doch vollzogen wurde und die ursprüngliche Änderung damit revidiert, wurde nicht berichtet.

Die Aktien der Aareal Bank stiegen heute um mehr als 2 Prozent, die Aktien von Rocket Internet hingegen ohne Veränderung. Hier kam noch ein anderer Fakt zum Tragen. Das Unternehmen strebt ein Delisting an.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

Last Call! - Der Marktbericht am Abend: Mit S&P 500, BioNTech, Daimler, VW und Tesla

Nächster Beitrag

Volkswagen hat keine Angst vor Tesla