Ticker

Wer kauft jetzt SAP-Aktien?

Diesen Kurssturz hat die SAP-Aktie seit 1999 nicht mehr erleben müssen. Zum Wochenstart gab das Papier um 22 Prozent nach und machte damit rund 31 Milliarden an Marktkapitalisierung zunichte. Anleger und Investoren fragten sich heute am Dienstag, ob Kurse unter 100 Euro nun wieder Einstiegskurse seien. Eine spannende Meldung von Herrn Plattner vernahm man heute am Markt.

Der Aufsichtsratschef und Mitgründer des Softwareriesen Hasso Plattner hatte SAP 1972 zusammen mit vier anderen IT-Spezialisten gegründet. Seit 17 Jahren gilt er als Aufsichtsratschef und Lenker des Konzerns. Nun hat Herr Plattner SAP-Aktien im Wert von fast 250 Millionen Euro erworben, wie aus einer Stimmrechtsmitteilung hervorging. Auch der amtierende Firmenchef Christian Klein erwart Anteilsscheinen im Gegenwert von 100.000 Euro.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

Microsoft übertrifft die Markterwartungen

Nächster Beitrag

Continental unter Druck - Dieselaffäre wirkt nach