wikifolio

Alphabet: Anpassung der Gewichtung

Seit vergangenem Juni hat der Internetgigant Alphabet einen Aufwärtstrend ausgebildet, der fast wie an der Schnur gezogen aussieht. Und das, obwohl Alphabet zuletzt mit seinen Quartalszahlen eher den Markt enttäuschte. Aber die Aktie ist und bleibt eine der wichtigsten Träger für den Gesamtmarkt, der sich derzeit wieder eindeutig in Rallye-Laune befindet. Dennoch:

Bezogen auf unsere Anlage-Grundsätze, die generell eine Einzelwert-Gewichtung von über 10% verhindern sollen, hat sich die Alphabet-Aktie schon zu weit darüber hinaus bewegt. Deshalb haben wir jetzt vier Aktien verkauft, um die Gewichtung wieder auf ein vernünftiges Maß zurückzuführen.

Kursverlauf Alphabet

Vorheriger Beitrag

Nach Gerichtsentscheid: Deutsche Telekom oder T-Mobile US kaufen?

Nächster Beitrag

Continental: Bottom-up?