Ticker

Zalando sucht frisches Kapital

Der Online-Versandhändler für Schuhe, Mode und Kosmetik Zalando nimmt neues Kapital auf. Damit sollen strategische Chancen finanziert und das allgemeine Unternehmenswachstum vorangetrieben werden.

Rein institutionelle Investoren haben in einem Bookbuilding-Verfahren die Wahl zwischen zwei Wandelanleihen mit einem Gesamtvolumen von einer Milliarde Euro. Sie bestehen aus zwei Tranchen nicht nachrangiger und unbesicherter Wandelschuldverschreibungen. Tranche A soll hierbei eine fünfjährige Laufzeit bis zum 6. August 2025 und Tranche B eine siebenjährige Laufzeit bis zum 6. August 2027 haben.

Nach dieser Laufzeit erhält der Inhaber nennbetragslose Zalando-Stückaktien. Alle weiteren Details werden vor dem Handelsstart morgen durch eine separate Pressemitteilung bekannt gegeben und sollen dann in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse Einzug halten.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

Dürr passt seine Prognosen an

Nächster Beitrag

Goldpreis wie im Rausch: Fällt jetzt die 2.000 Dollar-Marke?